Kurzbiografie

Publikationen im In- und Ausland:
Bücher, Magazine, Zeitschriften, Zeitungen, TV, Hörfunk.
Zwei eigene Zeitschriftenreihen: „Rhino 2000“ und „Puttgarden Hefte“.
 
Arbeitsschwerpunkte: Populäre, populärwissenschaftliche und wissenschaftliche Beiträge zu biologischen Bereichen, insbesondere Säugetiere Mammalia und Vogelkunde Ornithologie.
Naturhistorische Texte zu Forschern und Entdeckern von der Frühzeit bis in die Moderne.
Heimatkundliche Forschungen. Natur-, Kultur- und Landeskunde.
Naturbeobachtung und Fotografie.
Biologische Gutachten und Biotopplanung. Biotopbetreuung.
Lyrik, Naturschilderung.
 
Öffentliche Vorträge im In- und Ausland.
Ausstellungen, z.B. Universität Hamburg - Zoologisches Museum, Schl.-Holst. Landtag Kiel, Dvur Kralove Tschechien.
Medienwirksame Aktionen zum Artenschutz.
Schulbildung zur heimischen Natur und Disziplin übergreifenden Tierthemen globaler Art.
 
Expeditionen: Europa, Afrika, Asien.
Schwerpunkte: Skandinavien, Kongogebiet, Sahara, Indonesien.
Davon neun Jahre in Afrika in bisher 23 Ländern und ein Jahr Malaysia / Indonesien.
 
Mitarbeit an:
Betreuungsverein Liether Moor e.V. Klein Nordende.
Naturschutzbund Deutschland.
Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holstein OAG
Bundesforschungsanstalt für Fischerei, Hamburg und Kiel.
Institut für Vogelforschung, Wilhelmshaven.
Max Planck Institut für Verhaltensphysiologie Vogelwarte Radolfzell, Möggingen.
Forschungsmuseum Alexander Koenig, Bonn.
Universität Hamburg, Biologie.
Schutzstation Wattenmeer, Rendsburg.
Mellumrat, Oldenburg i. Oldbg.
Wildpark Eekholt, Hohenaspe.
Kordes Rosen, Veredelungszucht, Klein Offenseth
Serengeti-Park, Hodenhagen.
Komite´ zur Rettung der letzten Nashörner Afrikas e.V. Elmshorn
Vertragspartner Bertelsmann / Random House, München / New York
Zoo Dvur Kralove nad Labem, Tschechien.
Natal Parks Board, Kwa Zulu, Südafrika
Institut Congolaise pour la Conservation de la Nature, Kinshasa Kongo.

Mitgliedschaften: 
Deutscher Jugendbund f. Naturbeobachtung DJN. Ehemaliger 
Betreuungsverein Liether Moor e.V. Klein Nordende
Verein f. Natur- u. Heimatkunde Schleswig-Holstein, Hamburg u. Mecklenburg. Kiel
Verein Jordsand zum Schutz der Seevögel e.V. Ahrensburg
Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Schleswig-Holstein OAG
Naturschutzbund Deutschland NABU
Pollichia, Naturwissenschaftlicher Verein Rheinland Pfalz. Bad Dürkheim
Deutsche Ornithologengesellschaft DOG, Berlin
Naturwissenschaftlicher Verein der Universität Hamburg
Deutsche Gesellschaft f. Säugetierkunde DGS. 
Zoologische Gesellschaft Frankfurt ZGF. Frankfurt
Komite´zur Rettung der letzten Nashörner Afrikas e.V. Elmshorn
Goethe Gesellschaft, Weimar
Ärzte ohne Grenzen
 
Große Forschungsexpeditionen:
1980/´81 Zaire, Amphibien-/Reptilienexpedition.
1980 bis 2011 Skandinavien, Varanger-Halbinsel, Nördl. Polarmeer, Hardanger Vidda, Övre Pasvik, Tundra und Taiga.  
Mit Bundesforschungsschiff „Solea“ südl. Ostsee nach Memel, Gotland sowie Island.
Camargue / La Crau / Alpillen, Südfrankreich.
1987 Sahara-Durchquerung.
1987 bis 1990 Kongo, Nördliches Weisses Nashorn.
1991 bis 2015 zahlreiche Afrikareisen in 23 Ländern.
1999/2000 Saharaexpedition, Natur und Kultur. Vorderasien. 
2011 und 2017/´18 Natur und Kultur auf Borneo, Java sowie der indonesischen Inselwelt.  Malaysia u. Singapur. Thailand.
2019 Forschungsreise nach Indonesien und Malaysia.
 
Einbaumfahrten: Elbe ganze Länge, Kongofluss 1.500 km, Indischer Ozean Tansania.
Extrem-Skilanglauftouren Outdoor: Hardanger Vidda, Lappmark.
Dolomiten-Höhentouren.
 
Kontakt: Dat Ole Naturforscherhus Walden
               >> a.puettger@gmx.de <<

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/