Letzte Nördliche Weiße Nashörner 

Die Nördlichen Weißen Nashörner der Welt sind am Rand der Ausrottung. Es leben nur noch zwei Weibchen.

Der durchgehend bebilderte Vortrag ist sehr variabel dem Vorwissen der Schüler angepasst. Es handelt sich vor allem um drei unterschiedliche Versionen.


Unterstufe und Mittelstufe


Bei der Unterstufe ist es mehr der abenteuerliche emotionale Wildnisaspekt, das freie Forscherleben unter Nashörnern im Welt entlegenen Garamba Nationalpark des Kongo. Für die Mittelstufe ist es von Anspruch her gehobener. Je nach Vorwissen ist der Vortrag angepasst. 
 

Der Vortrag ab 10te Klassen ist Themen übergreifend gestaltet und beinhaltet nicht nur die biologischen Aspekte wie Genetik, Artbildung, Evolution, Verhalten, Ökologie, sondern ebenso Ethik, Politik, Wirtschaft. 

Da es inzwischen aufgrund der Ausrottung dieser im Jahr 1900 entdeckten Nashornart zu einem naturhistorischen Vortrag geworden ist, spielen auch gerade die letzten Jahre ihres Lebens im Kongo eine stark gefühlsbetonte Komponente, die die Zuhörer senisbilisieren soll für hochgradig bedrohte Arten. 


 

Der Biologe kennt sämtliche seit den 80er Jahren lebenden Nördlichen Weissen Nashörner persönlich. Alle tragen sie Namen und gehören quasi zu "seiner Familie". Die Bilder, die das Leben dieser nun ausgerotteten Art, dem zweitgrößten Landsäugetier, zeigen, werden nie wieder auf der Erde zu machen sein und sind als naturhistorisch zu bewerten. 


 

Das gesamte Projekt, das der Referent bereits auf seine eigene Initiative hin als 23jähriger Student mit Bernhard Grzimek beginnen konnte, zieht sich durch Jahrzehnte hindurch, während der Püttger-Conradt 9 Jahre in Afrika lebte. 

Themenbereiche, besonders Oberstufe


Themenbereiche, besonders f. Oberstufe, beispielsweise:

-- Aufdeckung der Populationszustände und Bürgerkrieg, och als Student während einer Amphibien-/Reptilienexpedition für das Forschungsmuseum Koenig in Bonn

-- Vorbereitungen einer Privatexpedition, mit Abschluss eines kongoles. Forschungsauftrags

-- Wildnisleben zusammen mit Mbadi und Dama von den Asande und Mangbetu unter den Rhinos

-- Wollnashörner in Deutschland, spezielle Anpassungen an Lebensraum

-- Nashornkulturgeschichte von Dürer bis Guericke

-- Spezielle Artbildung in nur 35.000 Jahren, verschnellerte Artbildung

-- Entdeckungsgeschichte

-- Besondere genetische Aspekte, künstl. Befruchtung, neue Forschungserkenntnisse letzter Jahre

-- Rückblick und Vergleich auf die Entwicklung der Südlichen Breitmaulnashörner bis heute

-- Forschungen an den letzten Zootieren der Nördl. W. Rhinos in Dvur Kralove, Tschechien

-- Umsiedlung nach Afrika

-- Verhalten der Population im Kongo

-- Wirtschaftskrieg, Kindersoldaten und Coltan in Handys u. Smartphones, Zusammenhänge zw. Nashornschutz und uns.

-- Artenschutzmanagement, UNESCO-Project

Organisatorisches

 

Herr Püttger-Conradt ist sehr erfahren und referiert bereits seit den 90er Jahren zu diesem Weltthema an Schulen im In- und Ausland vor unterschiedlichen Altersstufen und allen existierenden Schultypen. Der Disziplinen übergreifende Biologie-Vortrag ist in vielen Jahren mit Schulen gewachsen und dürfte vermutlich der beste sein, der in deutscher Sprache existiert. Das macht sicherlich das aussergewöhnlich Persönliche aus erster Hand aus und die ungewöhnliche Vortragsweise, die für Zuhörer/-innen völlig neu ist. Dazu kommt der abenteuerliche Rahmen, da sich der Großteil des Vortrages, der übrigens wie ein großer Spielfilm wirkt, in der Wildnis abspielt.


 

Dauer: 2 x 45 Minuten   ---   3 x tgl. möglich


 

K.B.H. Armin Püttger-Conradt   ---   Freier Dozent für Tier- u. Naturkunde an staatlichen und privaten Schulen. 
´Dat ole Naturforscherhus Walden´

0175-447 60 32

zum googeln: >> a.püttger-conradt << 

Weitere Vorträge, u. a. : 
Berggorillas und Vulkane 
Schneewüste - Sandwüste 
Abenteuer in der heimischen Natur 
Die Camargue 
Entstehung des Kreises Pinneberg 
Forscher und Entdecker aus Schleswig-Holstein der letzten 400 Jahre 
Indonesien - Malaysia 
Borneo, Java, Insulinde 
Abenteuer im Hohen Norden - Norwegen 
Natur der Unterelbe 
Der westliche Bodensee 
Die Nordsee
Wissenschaftliche Vorträge über Rhinocerotiden

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/